Haus Vilona – Eigentumswohnungen in Prenzlauer Berg

Die Agromex hat mit dem Vertrieb der Eigentumswohnungen des Haus Vilona begonnen. Der Neubau ist U-förmig angelegt und hat einen südlichen Hinterhof mit einem exklusiven Atelierhaus.

Haus Vilona - Eigentumswohnungen in Prenzlauer Berg 2010

Haus Vilona bietet Eigentumswohnungen im französischen Atelierstil und holt somit den Pariser Flair nach Prenzlauer Berg. Viel Licht dank bodentiefer Fenster mit Balkonen und Logia in Südausrichtung. Offene Räume mit Fenster vorn und hinten bieten der Wohnung einen Townhouse Charakter, wie die des Hafenquartier Mitte.

Es gibt verschiedene Wohnungstypen welche 2 x gespiegelt angeboten werden. Die Garten-Wohnung liegt Parterre und hat einen Privatgarten. Die Garten-Wohnungen der Obergeschosse haben keinen Privatgarten, jedoch haben Sie den Ausblick auf die Gartenanlage des Hinterhofs. Zusätzlich gibt es die Erkerwohnungen und die Bel Etage, die durch Ihre offenen und großzügigen Schnitte punkten. So etwas gitb es nicht noch einmal mitten in Prenzlauer Berg, wo hauptsächlich modernisierte Altbauten das Stadtbild bestimmen.

Die Wohnungen richten sich hauptsächlich an junge Familien, die ihren Kiez lieben und sich hier niederlassen wollen. Die Eigentumswohnungen liegen ruhig am, und nicht direkt, im Kiez. Die Lieblingsbars und Restaurants, sowie die Vintage Stores oder Jungdesigner sind weiterhin fußläufig erreichbar. Kultur und Wohnanspruch werden perfekt ergänzt und zusammengeführt.

Wenn die eigenen Kinder abends schreien, können andere Bewohner sicher sein, dass kein Geräusch durch die Betonwände hindurchkommt. Jeder lebt für sich und alle leben zusammen. Große Kinderwagenräume im Eingangsbereich sind praktisch und wieder voll im Trend. Jede Wohneinheit kann sich zusätzlich einen Tiefgarage-Stellplatz dazu kaufen. Die Haus-Elektrik fokussiert sich auf Sicherheit im ganzen Komplex. Video-Gegensprechanlagen, Rauchmelder, Steckdosen mit integriertem Kinderschutz/Berührungsschutz und ein abgeriegelter Innenhof bieten sicheren Raum für Kinder.

Checkliste für den Kauf einer Eigentumswohnung in Prenzlauer Berg

Eine Wohnung kaufen ist etwas anderes als sein eigenen Haus zu bauen. Deshalb sollten viele Aspekte einfach vorab geklärt werden und für jeden sicherstehen. Oliver Hirt hat dafür eine Checkliste erstellt, die Interessenten einen Anstoß geben zur Überlegung “Was ist mir in einer Eigentumswohnung wichtig?”. Fragen mit denen man sich im Vorfeld beschäftigen sollte. Erst dann kann man Wohnungen mit einem ganz anderen Auge betrachten und abwägen.

Einen Auszug der Checkliste sehen sie hier:

  • großzügige Südbalkone/Südterrassen zu jeder Wohnung
  • natürlich belichtete und belüftete Bäder und Küchen
  • Fußbodenheizung in den Bädern
  • Schlafzimmer mit eigener Ankleide
  • lichtdurchflutete Räume mit bodenriefen Fenstern
  • Hauswirtschafts-/Abstellräume innerhalb jeder Wohnung
  • hochwertige Ausstattung wie bspw. Parkett oder Alarmanlage
  • durchdachte Grundriss
  • mehr Punkte finden Sie unter: www.eigentumswohnungen-berlin.net

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>